unsere veranstaltungen 2019

Durch einen Klick auf den entsprechenden Monat kommt ihr direkt dort hin !!!



Januar 2019

Samstag, 19.01.2019

Einlass: 19.00 - Konzert: 20.30 - Eintritt: 8,00 Euro

MATOJA   "It's only Rock'n Roll"

MATOJA ist eine Rockband aus Westfalen. Hungrig und verspielt reisen sie durch die 70er/80er. Im Gepäck haben sie Cream, Hendrix, Thin Lizzy, Whitesnake, Deep Purple, ZZ-Top und mehr. Neben bekannten Klassikern finden sich im Koffer spannende B-Seiten für den anspruchsvollen Rock-Puristen.

 

Druckvoll, verspielt und mit überraschenden Arrangements, hinterlassen diese drei Musiker in den Songs dieser Ära Ihre eigenen Spuren.

 

Bereits in der Vergangenheit wusste dieses Trio eindrucksvoll zu begeistern – dynamisch, rockig-knallend und immer mit Seele. Für diesen Abend hat sich MATOJA vorgenommen, es ordentlich krachen zu lassen und das Allee-Stübchen entsprechend aus den Angeln zu heben.

 

Voc/Git: Jan Burwinkel, Bass: Martin Fust, Drums: Tom K. Falkus

Februar 2019
Samstag, 02.02.2019

Einlass: 19.00 - Konzert: 20.30 - Eintritt: 8,00 Euro

BoneMill ...here we are!

BoneMill ist der Name dieser Band – Knochenmühle klingt vielleicht etwas martialisch, hat aber einen anderen Hintergrund.

 

Die Power-Rock-Band hat sich umbenannt.

Seit etwa 2016 existierte „Siggi Stardust und die Männer von Flake“. Die Musiker aus Gevelsberg hatten sich regional schon einen echt guten Namen erarbeitet als vitale Rock-Coverband.

Aber der lange Name war schwer zu merken und ein schleichender Duft im „Jahrhundertsommer“ 2018 provozierte den neuen, durchaus auch politisch zu verstehenden Namen. Verantwortlich ist das “Wahrzeichen“ der Stadt Gevelsberg (eigentlich Schwelm!). Der Mief der Knochenmühle zog durch die Kanalisation, Gullys und Straßen der Stadt. Ein Eis auf der Flaniermeile – nur noch ekelhaft!

Wir wollen ein Zeichen der Erinnerung setzen, der Ekelgeruch muss weg!!!

 

„Siggi Stardust und die Männer von Flake“ ist gestorben! Schade drum – ABER auferstanden aus ihrer Asche, BoneMill, der neue Name für das starke Rockgewitter aus Gevelsberg!!!

 

Gleiche Besetzung, gleiche Setlist, gleiche Power und vor allem immer noch gaaaaanz viel Spaß inne Backen!


Samstag, 09.02.2019

Einlass: 19.00 - Konzert: 20.30 - Eintritt: 8,00 Euro

Gimme Selters - Die Rolling Stones Tribute Band

Gimme Selters,

die Rheinrocker aus Düsseldorf.

Die Band wurde Anfang 2017 gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht, Stones Songs nahe am Original zu covern, dabei aber immer noch eine eigene Interpretation einfließen zu lassen. Die Stones Songs, von den 60ern bis heute, bieten eine riesige Bandbreite, die von der Band bedient wird. Das Publikum kann handgemachte Musik mit dem richtigen Feeling erwarten, um live „Abzufeiern“.

So, It´s only Rock´n Roll, but we like it.


Samstag, 16.02.2019

Einlass: 19.00 - Konzert: 20.30 - Eintritt: 8,00 Euro

MEDLEY CRUE

.. das Wuppertal-Hilft-Konzert 2012, bei dem der Auftritt einer Band zu 

platzen drohte, weil zwei Musiker krank wurden. Schnell wurde Ersatz  gesucht, kurz geprobt, und rauf auf die Bühne. Dem Publikum gefiels, die Musiker hatten Spaß - es gab ne neue Rock-Cover-Band. Man erinnerte sich an Ingos Aussage "wenn ich mal in ner neuen Coverband spiele, werde ich sie Medley Crue nennen". Die Band hatte  einen Namen. Die Vergangenheit zeigte, dass immer mal wer zu nem bestimmten Termin nicht kann oder krank ist oder so, daher sorgte man schon von vornherein für Ersatz.

 

Die Band wuchs auf acht Mitglieder und die Chemie stimmte: ein Schuß Van Halen, ne Priese ZZ Top, Black Crowes und Dan Baird, und ein paar Moleküle Priest, Gotthard und Stones - fertich! Jeder hatte mit jedem schon mal irgendwann Musik gemacht und immer ging es um Spaß und Rock änn Roll! Daran hat sich nix geändert - Medley Crue. (Und wenn sie nicht gestorben sind, dann rocken sie noch heute - und sie sind nicht gestorben!)


März 2019
Sonntag, 03.03.2019

Karneval im Allee-Stübchen - ab 11.00 Uhr

Wie jedes

 

Jahr ist

 

unser

 

Bierwagen

 

ab11.00

 

geöffnet !!!!!

 

 

Ende offen :-)


Samstag, 09.03.2019

Einlass: 19.00 - Konzert: 20.30 - Eintritt: 8,00 Euro

THE NOGIRLS LOVE, PEACE & HAPPINESS

THE NOGIRLS:
gitarrenorientierter Rock des 20. Jahrhunderts 

THE NOGIRLS: sechs-, zwölf-, vielseitig 

THE NOGIRLS: plugged und unplugged 

THE NOGIRLS: für kleine und große Anlässe 

THE NOGIRLS:
das Adams Beatles Creedence der Rockgeschichte 

THE NOGIRLS: fühlbar hörbar tanzbar 


Samstag, 16.03.2019

Einlass: 19.00 - Konzert: 20.30 - Eintritt: 8,00 Euro

Pirates in Black Die Piraten entern das Allee-Stübchen

Huuarrrrrrggggg!!!! Piraten auf der Friedrichs-Engels-Allee!!! Wir haben die Kanonen geladen, die Messer gewetzt und sind klar zum Entern!!!! Packt die Gläser in Beton und schiebt Euch Wachs in die Ohren! Es wird laut und animalisch! Die Pirates In Black haben die Enterbeile geschultert und sind bereit, in die Kultkneipe an der Talachse einzufallen. Flieht, Ihr lausigen Landratten, bevor es zu spät ist!


Samstag, 23.03.2018

Einlass: 19.00 - Konzert: 20.30 - Eintritt: 8,00 Euro

THE MEMORIES

The Memories sind eine der wenigen noch aktiven Solinger Bands aus den sechziger Jahren!!!

Mit anhaltender Begeisterung und großer Originalität spielen die sechs Musiker den Rock´n´Roll und Beat der 50er- bis 80er Jahre.Die 6 gestandenen Herren lassen es so richtig rocken und beaten mit den bekannten Hits von Elvis, Chuck Berry, Beatles, Rolling Stones, Moody Blues, Creedence Clearwater Revival, Steppenwolf, Golden Earring.


Samstag, 30.03.2018

Einlass: 19.00 - Konzert: 20.30 - Eintritt: 8,00 Euro

Rebelle Blues Band

Die Rebelle Blues Band hat ihren Ursprung in den 80er Jahren. Die Bandmitglieder stammen aus verschiedenen Wuppertaler Formationen, wie Change, BBM und Envelope, die zum Teil schon in den 70ern, mit Rock und auch Roll, Blues und Boogie für Aufsehen sorgten. Über die Jahre kam es immer mal wieder zu Umbesetzungen, die Band blieb dabei aber stets ihrem eigenständigen Stil treu. Blues-Rock, Southern-Rock, Blues und Funk finden sich hier ebenso wie Rock & Roll.

 

Im März 2018 kam es zu einer Umbesetzung. Mitglieder der Blues-Band GET LOADED brachten neuen Schwung und einen deutlichen Schwenk in Richtung Blues und Boogie. Traditionals und Modern Blues-Stücke ziehen in Coverversion und neuen Eigenkompositionen ins Programm ein.