die kommenden events


 

 Es sind pro Konzert jeweils 50 Personen zugelassen.

 

Hier ein paar Anmerkungen in eigener Sache:


Wir möchten unsere Gäste auf folgendes Problem hinweisen:
Wir kassieren das Eintrittsgeld für die Bands nicht für uns, sondern als Dienstleistung. Wir bevorraten an den Eventabenden ca 1.100 € Kleingeld, welches jedoch an seine Grenzen stößt, wenn immer öfters nur mit 50igern oder

100€ Scheinen der Eintritt bezahlt wird.

 

Wir bitten die Musikfans uns damit zu unterstützen, 

entsprechendes Kleingeld vorzuhalten.

 

Des Weiteren bitten wir die auftretenden Bands auf die Verstärkung des Schlagzeugs zu verzichten, da unserem liebsten Mitbewohner, der alles Verständnis dieser Welt für uns aufbringt, die Gläser aus dem  Schrank fallen.

 

Bitte bedenkt die Winzigkeit des Alleestübchens!

April 2022

Samstag, 30.04.2022

Einlass: 19.00 - Konzert: 20.30 - Eintritt: 12,00 Euro

Muss leider wegen Corona ausfallen !!!

Bandoxx - Tanz in den Mai -


BANDOXX Hardcover - wir rocken alles, was Rang und Namen hat. Und wer es schon zu sehr an den Ohren hat, kann uns als LOS GRINGOS auch unplugged erleben. So oder so ... Rock'n Roll!!!

 

Fünf gestandene Musiker aus dem Tal der Wupper. Mit BANDOXX rocken wir die Songs unserer Helden. Alles, was uns selbst Spaß macht.

Mai 2022

Samstag, 14.05.2022

Einlass: 19.00 - Konzert: 20.30 - Eintritt: 12,00 Euro

Muss leider wegen Corona ausfallen !!!

SevenUp

Seit über 10 Jahren covern sich die sieben Wuppertaler durch die musikalische Landschaft von Rock- und Pop-Klassikern bis hin zu aktuellen Chartstürmern. Das Repertoire beinhaltet alles, was auf keiner Party fehlen darf.

Die beiden Frontleute (m/w)  sorgen mit Ihren 5 Musikern für einen authentischen Sound und eine sympathische und zugleich leidenschaftliche Live-Show, bei der kein Fuß stillsteht.

 

SevenUp – li/ove music.

 


Samstag, 21.05.2022

Einlass: 19.00 - Konzert: 20.30 - Eintritt: 12,00 Euro

The La Paloma Preachers

The La Paloma Preachers
Nomen est Omen, wenn fünf Wuppertaler Musiker in die Rollen ihrer Alter Egos schlüpfen und als Dolores Taylor, Jimmy Quoo, Franco Capistrello, The Ranger und Joe Hammersmith, ihre selbst geschriebenen Songs zum Besten geben. Rock und Pop, der ins Bein und Herz geht mit knackigen englischen Texten und einem Schuss Wodka. Dolores Taylor und Jimmy Quoo, ein abgehalftertes Musiker- Pärchen, irgendwo stehen geblieben zwischen 1968 und 1984, leben auf der Bühne ihre Geschichte von Scheidung, Wiederverheiratung, Streit, Versöhnung, Exzess, Reue, Flucht aus der Betty-Ford-Klinik und notorischer Pleite, aber vor allem von MUSIK aus. Begleitet werden sie hierbei von dem virtuosen Gitarristen Franco Capistrello, entfernt verwandt mit dem früheren Financier der Preachers Toni Capistrello, dem man bis heute nicht nachweisen konnte, dass er sein Geld nicht mit der Herstellung von Tomatensauce verdient. Joe Hammersmith, Las Vegas schmierigster Autoverkäufer und Betreiber einer Model-Agentur, wurde nach einem erfolgreichen Verkaufsgespräch in die Band aufgenommen und gibt ihr mit seinem einzigartig brillant gespielten Bass den Groove, der alles trägt. An den Drums der einzige Mann ohne Nerven in der Band, Manni - The Ranger Olzak, der schon bei Streetmark erfolgreich den Beat machte. Er bringt Law & Order in die Band, was nicht nur der Bewährungshelferin ausnehmend gut gefällt, sondern auch all seinen Mitmusikern, wenn sie gerade mal wieder nicht wissen, wo s lang geht. The La Paloma Preachers nehmen ihr Publikum mit auf eine Reise, auf der man nie weiß, ob man sich in einem Fluchtauto, oder in der Ausnüchterungszelle wiederfindet. Aber ganz gleich, wohin die Reise geht: Sie macht vor allem eines: Spaß!


Samstag, 28.05.2022

Einlass: 19.00 - Konzert: 20.30 - Eintritt: 12,00 Euro

MEDLEY CRUE - Rock änn Roll -

.. das Wuppertal-Hilft-Konzert 2012, bei dem der Auftritt einer Band zu 

platzen drohte, weil zwei Musiker krank wurden. Schnell wurde Ersatz  gesucht, kurz geprobt, und rauf auf die Bühne. Dem Publikum gefiels, die Musiker hatten Spaß - es gab ne neue Rock-Cover-Band. Man erinnerte sich an Ingos Aussage "wenn ich mal in ner neuen Coverband spiele, werde ich sie Medley Crue nennen". Die Band hatte  einen Namen. Die Vergangenheit zeigte, dass immer mal wer zu nem bestimmten Termin nicht kann oder krank ist oder so, daher sorgte man schon von vornherein für Ersatz.

 Die Band wuchs auf acht Mitglieder und die Chemie stimmte: ein Schuß Van Halen, ne Priese ZZ Top, Black Crowes und Dan Baird, und ein paar Moleküle Priest, Gotthard und Stones - fertich! Jeder hatte mit jedem schon mal irgendwann Musik gemacht und immer ging es um Spaß und Rock änn Roll! Daran hat sich nix geändert - Medley Crue. (Und wenn sie nicht gestorben sind, dann rocken sie noch heute - und sie sind nicht gestorben!)

Juni 2022

Donnerstag, 02.06.2022

Einlass: 19.00 - Konzert: 20.30 - Eintritt: 12,00 Euro

Jens Filser Band

Jens Gitarrenspiel bewegt sich im Blues,Rock und Jazz. Elektrisch wie akustisch. Nach dem Jazz Studium am Conservatorium in Arnheim/NL spielte Jens mit namhaften Vertretern der Blues- und Rock-Szene… u.a. Rob Strong, Flea Conners, Supercharge, Jeff Healey und Birthcontol sowie mit Brenda Boykin auf dem Montreux Jazz Festival.

2008 erhielt die Jens Filser Bluesband

den Spartenpreis der deutschen Schall-plattenkritik für die CD „Picks and Licks“.

Mit der deutschen Rockikone Anne Haigis produzierte Jens drei CDs als Gitarrist und Soundengineer. Ausgiebige Tourneen begleiteten die Produktionen.

 

Aktuell ist Jens live zu sehen mit der Tommy Schneller Band,den Gewinnern der German Blues Challenge 2012.

Er ist Workshop Autor bei der Fachzeitschrift ACOUSTIC PLAYER und unterrichtet E-Gitarre an der Musikschule Haan/NRW.


Samstag, 04.06.2022

Einlass: 19.00 - Konzert: 20.30 - Eintritt: 15,00 Euro

ALLEN-FORRESTER BAND

Die Allen-Forrester Band ist das gemeinsame Bandprojekt der beiden New Yorker Gitarristen Ben Forrester und Josh Allen. Geprägt von den Pionieren des Southern Rock wie der Allman Brothers Band, Lynyrd Skynyrd und Marshall Tucker, verpassen die beiden dem klassischen Twin-Guitar-Sound einen neuen Anstrich und verbinden ihre Einflüsse zu einem einzigartigen Mix aus Blues und Rock.
Während Josh Allen mit seiner ersten Band Jack O’Diamonds bereits europäische Charterfolge feiern konnte, hat sich Ben Forrester mit seiner eigenen Band auf mehreren deutschlandweiten Touren ein treues Publikum erspielt. Gemeinsam können die beiden auf ein breites Repertoire aus eigenen Songs und originellen Cover-Versionen zurückgreifen, in denen sie ihren musikalischen Wurzeln Raum geben, sich in immer neuen Variationen zu entfalten.
Die Live-Shows der Allen-Forrester Band leben daher nicht nur vom klassischen amerikanischen Sound der Band und Josh Allens rauer Blues-Stimme, sondern vor allem von der Spielfreude und Improvisationskunst der beiden Gitarristen.

Josh Allen (Vocals/Guitar), 
Ben Forrester (Guitar), Hendrik Herder (Bass),
Johannes Klütsch (Drums)


Samstag, 11.06.2022

Einlass: 19.00 - Konzert: 20.30 - Eintritt: 12,00 Euro

COLD SHOT

Die Bluesrock Band “COLD SHOT” wurde im Sommer 2011 ins Leben gerufen.

Eine Anzeige in einem Internetmusikerforum war der Ausgangspunkt für eine harmonische und erfolgreiche Zusammenarbeit von 5 erfahrenen Musikern, die ihre Liebe zum Bluesrock nun leidenschaftlich ausleben konnten.

In der Besetzung zwei Gitarren, Bass, Schlagzeug und Percussion & Bluesharp covern wir Titel von legendären Musikern aus dem Blues und Bluesrock Genre.

Unter dem Einfluss des eigenen Sounds werden Klassiker von Clapton bis ZZ TOP in einer super Performance wieder gegeben.


Samstag, 25.06.2022

Einlass: 19.00 - Konzert: 20.30 - Eintritt: 12,00 Euro

Rockmen - vormals Rockmen XXL -

 

Seid langer Zeit mal wieder ein Lebenszeichen von uns. 


Jaaaaa wir sind noch da da. Jetzt endlich in neuer Besetzung. Wir können seid einiger Zeit ja auch wieder Proben um euch Bald wieder mit gut gemachter Rockmusik zu begeistern. Wir freuen uns schon auf euch.


Juli 2022

Samstag, 02.07.2022

Einlass: 19.00 - Konzert: 20.30 - Eintritt: 12,00 Euro

Rebelle

Die Rebelle Blues Band hat ihren Ursprung in den 80er Jahren. Die Bandmitglieder stammen aus verschiedenen Wuppertaler Formationen, wie Change, BBM und Envelope, die zum Teil schon in den 70ern, mit Rock und auch Roll, Blues und Boogie für Aufsehen sorgten. Über die Jahre kam es immer mal wieder zu Umbesetzungen, die Band blieb dabei aber stets ihrem eigenständigen Stil treu. Blues-Rock, Southern-Rock, Blues und Funk finden sich hier ebenso wie Rock & Roll.

 

Im März 2018 kam es zu einer Umbesetzung. Mitglieder der Blues-Band GET LOADED brachten neuen Schwung und einen deutlichen Schwenk in Richtung Blues und Boogie. Traditionals und Modern Blues-Stücke ziehen in Coverversion und neuen Eigenkompositionen ins Programm ein. 

August 2022

September 2022

Samstag, 03.09.2022

Einlass: 19.00 - Konzert: 20.30 - Eintritt: 12,00 Euro

Ersatz für das ausgefallene Konzert im Frühjahr.

ROCKROAD

 Wir sind eine Coverband mit vielen Jahren Erfahrung, verteilt auf sieben Musiker und einen Techniker. Mit unserem männlichen und weiblichen Frontgesang sind wir in der Lage, so ziemlich jede Facette des Rock-Genres sowie teilweise auch zeit-genössischer Pop-Musik zu interpretieren. Unterstützt von einer Rhythmusfraktion, die sowohl dynamisch als auch präzise ihre Akzente setzt, zwei virtuosen Gitarristen sowie einem vielseitig einsetzbaren Keyboarder steht einer gelungenen Live-Erfahrung nichts im Wege.

Oktober 2022

Samstag, 08.10.2022

Einlass: 19.00 - Konzert: 20.30 - Eintritt: 12,00 Euro

Alter Schwede


Die Band muss in Wuppertal nicht vorgestellt werden . . .

Grooviger Groove, souliger Soul, rockiger Rock.


Samstag, 29.10.2022

Einlass: 19.00 - Konzert: 20.30 - Eintritt: 12,00 Euro

Gimme Selters - Die Rolling Stones Tribute Band

Gimme Selters,

die Rheinrocker aus Düsseldorf.

Die Band wurde Anfang 2017 gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht, Stones Songs nahe am Original zu covern, dabei aber immer noch eine eigene Interpretation einfließen zu lassen. Die Stones Songs, von den 60ern bis heute, bieten eine riesige Bandbreite, die von der Band bedient wird. Das Publikum kann handgemachte Musik mit dem richtigen Feeling erwarten, um live „Abzufeiern“.

So, It´s only Rock´n Roll, but we like it.


November 2022

Samstag, 19.11.2022

Einlass: 19.00 - Konzert: 20.30 - Eintritt: 12,00 Euro

Die NoGirls

Die NoGirls:


gitarrenorientierter Rock

des 20. Jahrhunderts 

THE NOGIRLS: sechs-, zwölf-, vielseitig 

THE NOGIRLS: plugged und unplugged 

THE NOGIRLS: das Adams Beatles Creedence der  Rockgeschichte 

THE NOGIRLS: fühlbar hörbar tanzbar. 

Dezember 2022